Atemfrische

Frischer Atem ist eine wichtige Voraussetzung um sich rundum gepflegt und wohl zu fühlen.
Die Hauptursache für schlechten Atem sind Bakterien, die sich v.a. auf der Zungenoberfläche befinden und Speisereste zersetzen. Hierdurch können unangenehm riechende Stoffe entstehen. Aber auch unbehandelte Zahnfleischerkrankungen können Mundgeruch verursachen. Dann sollten Sie unbedingt Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Sorgfältige Mundhygiene mit Interdentalbürstchen, Zahnseide und Zungenreinigung ist das wirksamste Mittel gegen schlechten Atem. Atemfrische-Zahncremes wirken unterstützend, indem sie die Bakterien bekämpfen und unangenehm riechende Stoffe neutralisieren. Hochwertige Minzöle sorgen darüber hinaus für einen langanhaltend frischen Atem.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
Kontakt